Musik Download im Usenet: Ist das legal oder nicht?

Das Usenet ist ein eigener Teil des Internets, um den sich viele Gerüchte und Mythen ranken. Oft herrscht Unklarheit, ob der Gebrauch in jeglicher Form unbedenklich für die Nutzer ist. Gerade wenn es um das Herunterladen von Musik oder Filmen geht.

Usenet: Legale Download-Technik?

Download von Musik über das Usenet

Grundsätzlich ja. Das Usenet existiert länger als das World Wide Web, den im Browser sichtbaren Teil des Internets. Die beiden letzteren Begriffe werden inzwischen häufig sogar synonym verwendet. Im Usenet werden zweierlei Konzepte angeboten.

Per Newsreader, vorstellbar etwa wie ein gängiges Mailprogramm, können Diskussionsforen angesteuert werden. Im anderen Teil, dem Binary Usenet, werden viele kleinere Splitter größerer Dateien als Anhang zum Herunterladen angeboten, umgangssprachlich sogenannte Binarys.

Der Inhalt dieser Anhänge variiert. Diese Technik ist selbstverständlich legal, genauso wie ein Schwarzes Brett im Flur einer Schule grundsätzlich legal ist. Natürlich kann an so einem Schwarzen Brett aber etwas illegales ausgehängt werden. Eine gemeine Verleumdung etwa. Analog verhält es sich im Usenet. Die absolute Mehrheit aller sogenannter Binarys kann ohne Bedenken auf sicherem Wege heruntergeladen werden.

Spezielle Archive als digitales Verzeichnis

Gerade Musik wird ja im Internet häufig heruntergeladen. Und das funktioniert natürlich auch über das Usenet. Unzählige Möglichkeiten bieten sich hier für jeden Musikgeschmack die richtigen Lieder zu finden. Aber wie schaut das mit der rechtlichen Seite aus?

Natürlich sieht es hier ähnlich aus, wie bei den normalen Download-Möglichkeiten im Internet. Nicht jeder Song den man sich hier herunterladen kann wurde auch wirklich legal zur Verfügung gestellt. Aber gerade im Usenet findet sich jede Menge Musik die man wirklich legal herunterladen kann.

Logischerweise handelt es sich dabei zwar nicht um Titel die aktuell in den Charts zu finden sind. Trotzdem lohnt es sich ja vielleicht mal reinzuhören. Die eine oder andere interessante Frage wird auch im folgenden Video beantwortet.

Zusammenfassung und Fazit

Das Usenet bietet eine große Vielfalt an Inhalten. Es ist eine der fabelhaften Erfindungen im Internet, die einen Benutzer sehr bereichern kann. Die Nutzung ist vollständig legal und darüber hinaus wird von vielen Anbietern ein zusätzlicher Schutz durch den Betrieb von zwischengeschalteten Servern angeboten. Jeder, der Interesse an den angebotenen Daten hat, kann hier ganz unbesorgt auf Erkundungstour gehen. Weitere Informationen finden sich auf der Website: http://www.topusenet.de/musik-downloaden/.

Bitte beachten: Natürlich kann und werde ich hier keine Rechtsberatung geben. Wer sich wirklich rechtlich absichern möchte, sollte sich an einen Anwalt wenden.