Orga-Nicer 3.3 für Windows: Kostenloser Office-Allrounder

Ganz egal, ob es um das Festhalten von Notizen, um das Verwalten von Terminen, um das Organisieren von Aufgaben, um das Erfassen von Adressen oder um das Speichern von Passwörtern geht: Das für Privatanwender kostenlose Büro-Tool Orga-Nicer bietet eine Vielzahl nützlicher Funktionen unter einer einheitlichen Oberfläche an.

Die neue Version 3.3 passt sich an Windows 8 an und setzt außerdem Anwenderwünsche wie etwa eine variable Terminwiederholung oder anklickbare Links in der Passwortverwaltung um.

Orga-Nicer 3.3 für WindowsKurz zusammengefasst:

  • Update: Orga-Nicer 3.3 von ASCOMP
  • Organisations-Allrounder für den Windows-PC
  • Für Notizen, Ideen, Termine, Aufgaben, Adressen und Passwörter
  • Interner Passwortgenerator
  • NEU: Variable Terminwiederholung
  • NEU: Speichert Links in der Passwortverwaltung
  • NEU: Unterstützt Windows 8
  • Preis: Freeware für Privatanwender
  • Link: http://www.orga-nicer.com/

Unzählige Aufgaben des Alltags lassen sich mit dem Computer deutlich besser bearbeiten und in den Griff bekommen. Der für Privatanwender kostenfreie Orga-Nicer macht viele Tools arbeitslos und versammelt von der Adressverwaltung über den virtuellen Notizzettel bis hin zur Passwörter-Datenbank all die Module unter einer Oberfläche, die an keinem Arbeitsplatz fehlen sollten:

– Kalender: Alle anstehenden Termine und Geburtstage werden in diesem Modul erfasst. Es stehen mehrere alternative Ansichten zur Verfügung. Der Kalender lässt sich auch als Tapete auf den Desktop kleben: So ist er immer im Blick.

– Erinnerungen: Wichtige Termine geraten dank dieses Moduls nicht mehr in Vergessenheit. Die Software erinnert einmalig oder regelmäßig an sie.

– ToDo: Allgemeine Vorhaben werden mit Priorität und Deadline erfasst. Wer wissen möchte, was als nächstes, aber ohne konkreten Termin erledigt werden muss, schaut hier nach.

– Notizen und Ideen: Der Orga-Nicer erfasst kurze Gedankenblitze bis 500 Zeichen Länge als Notizen. Wird mehr Textfülle benötigt, deklariert der Anwender die Texte als Ideen. Notizen lassen sich als Widget auch auf den Desktop übernehmen.

– Adressbuch: Alle wichtigen Adressen von Freunden, der Familie und den Geschäftspartnern lassen sich hier verwalten. Bereits vorhandene Daten können im CSV-Format importiert werden.

– Passwörter: Es gibt so viele User-IDs, Passwörter und PINs, die sich einfach niemand komplett im Kopf merken kann. Das Modul merkt sich alle Passwörter in einer verschlüsselten Datenbank. Mit dem Passwortgenerator lassen sich besonders sichere Passwörter anlegen.

Orga-Nicer 3.3: Jetzt mit variabler Terminwiederholung und Passwort-Links zum Anklicken
Anderthalb Jahre nach dem Erscheinen der Version 3.2 liegt nun der Orga-Nicer 3.3 vor. Er bietet nicht nur viele Design-Optimierungen und eine automatische Wiederherstellung der gespeicherten Daten an, sondern setzt auch diese Neuerungen um:

– Kompatibel mit Windows 8: Die neue Version 3.3 wurde nun bereits umfassend unter Windows 8 getestet und funktioniert auch unter dem neuen Betriebssystem bestens.

– Variable Terminwiederholung: Der Orga-Nicer kann einen erfassten Termin regelmäßig neu vorlegen. Ab sofort ist es auch möglich, eine variable Terminwiederholung zu verwenden, um noch flexibler zu sein.

– Anklickbare Links in der Passwortverwaltung: Die Passwortverwaltung speichert in der neuen Version erstmals auch Internet-Adressen. Diese URLs lassen sich in der Software anklicken und auf diese Weise aufrufen und in den Browser laden.

Andreas Ströbel, Geschäftsführer der ASCOMP Software GmbH: „Der Orga-Nicer zeigt eindrucksvoll: Man braucht gar kein großes und teures Office, um seinen Büroalltag am Rechner zu organisieren.“

Orga-Nicer 3.3: Für Privatanwender dauerhaft kostenfrei
Der Orga-Nicer 3.3 darf von Privatanwendern dauerhaft kostenfrei genutzt werden. Die Software für Windows XP, 2003, Vista, 2008, Windows 7 und Windows 8 steht im Web zum Download bereit. Die kostenlose Standard Version blendet beim Start übrigens ein Infofenster ein.

Geschäftsleute beziehen die Professional Edition für 40 Euro. Sie gibt es – mit Support und kostenfreien Updates – auch in der Privatlizenz für Anwender, die auf das Infofenster verzichten möchten. Dann kostet sie 20 Euro.

Wichtige Links:
Homepage:
http://www.orga-nicer.com/