Suchmaschinenoptimierung: SEO selbst machen oder Agentur beauftragen?

Sie sind gerade dabei eine Webseite zu erstellen, die Ihren geschäftlichen Erfolg noch weiter erhöhen soll? Gerade in Zeiten, in denen die Verbraucher auf jeden Cent schauen, den Sie ausgeben bzw. ausgeben können für eine Dienstleistung oder ein Produkt, ist es wichtig, dass Sie als Anbieter einer Dienstleistung oder eines Produkts dafür sorgen, dass jedem einzelnen Verbraucher viele Informationen über Ihre Geschäftsgrundlage zur Verfügung gestellt wird.

Wenn Sie schon ein bisschen Erfahrung haben beim Erstellen einer Webseite, blicken Sie schon fast automatisch auf das Thema Suchmaschinenoptimierung, da Sie wissen, dass es vor allem darauf ankommt, dass Ihre Webseite möglichst in der Suchmaschine Google hochgelistet und daher praktisch „auf den ersten Blick“ sichtbar ist für die User, die genau nach dem Produkt oder der Dienstleistung suchen, die Sie zufällig anbieten.

Die Frage ist, ob Sie wirklich ausreichend SEO-Kenntnisse haben, um ihre Webseite möglichst weit oben zu listen oder ob Sie hier Hilfe benötigen durch eine SEO-Agentur. Die Frage, ob Sie in der Lage sind Ihre Webseite auf die vorderen Ränge der Suchmaschine Google zu bringen oder besser eine SEO-Agentur beauftragen, kann in eine Menge Pro- und Contra-Punkte gefasst werden.

Hier wird aber nur einmal gefragt was für und was gegen die Beauftragung einer SEO-Agentur spricht.

Was spricht für eine SEO-Agentur?

SEO selbst machen oder Agentur beauftragen

Sicherlich fällt Ihnen hierzu gleich ein bzw. auf, dass Ihr Wissen in Sachen Google SEO doch etwas beschränkt ist. Grund dafür ist, dass sich die Algorithmen der Suchmaschine Google ständig ändern. Sie müssen sich mit dem Thema schon intensiv und täglich befassen, um hier immer up-to-date zu sein und täglich ihre Webseite den möglichen Änderungen des Algorithmus anzupassen.

Ihr Kerngeschäft bleibt dann meist auf der Strecke. Das können Sie jedoch ohne Ihr Geschäft ernsthaft zu beschädigen, in der Regel gar nicht verantworten. Sie möchten schließlich mehr Umsatz machen durch eine suchmaschinenoptimierte Webseite.

Selbst wenn Sie für diese Arbeit einen separaten Mitarbeiter beschäftigen, schmälert dies den Umsatz, da Sie höhere Personalausgaben haben.

Hinzu kommt die Erfahrung der SEO-Agentur, die sich nicht nur damit auskennt, wie man allgemein den Traffic einer Webseite durch gezieltes Google SEO steigert, sondern auch noch weitere SEO-Marketing-Konzepte im Portfolio hat und genau weiß, ob diese Konzepte bei Ihrem Unternehmen angewandt werden können.

Was spricht gegen eine SEO-Agentur?

Gegen die Beauftragung einer SEO-Agentur spricht, dass es sich hier um einen doch erheblichen Kostenfaktor handelt, der monatlich anfällt – und zwar unabhängig davon, ob Sie nun durch die SEO-Maßnahmen tatsächlich mehr Umsatz generieren oder einfach nur mehr Traffic auf Ihre Webseite bekommen.

Mehr Traffic bedeutet aber nicht, dass Sie automatisch auch eine Umsatzsteigerung erreichen können. Zudem können Sie, auch wenn Sie eine SEO-Agentur beauftragen, nicht „die Hände in den Schoß“ legen. Denn Sie müssen der SEO-Agentur zahlreiche Informationen zur Verfügung stellen und vielleicht auch den einen oder anderen Content selbst liefern für die eine oder andere SEO-Maßnahme.

digitales Marketing

Fazit

Google SEO ist wie die Sache mit der Autoreparatur oder vielleicht doch ein bisschen anders. Das Ergebnis muss jedoch dasselbe sein: Der „Motor“ muss „schnurren“, sprich Sie müssen in der Google Suchmaschine weit oben gelistet sein durch die SEO-Maßnahmen, die entweder Sie selbst ergreifen oder durch eine SEO-Agentur ergreifen lassen.

Wie wenn Ihr Auto kaputt wäre, so muss auch bei der Suchmaschinenoptimierung garantiert sein, dass das nötige Know-how vorhanden ist – in diesem Fall durch die SEO-Agentur mehr in den meisten Fällen als bei Ihnen – damit die „Reparatur“ (die SEO-Maßnahmen) dazu führen, dass ihr „Auto“ (also im übertragenden Sinn ihre Webseite) gut läuft und Sie damit viele User gewinnen und hohe Umsätze generieren können.

Ob Sie die Suchmaschinenoptimierung in die Hände einer SEO-Agentur legen, müssen Sie abwägen nach allen Gesichtspunkten.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Teile den Beitrag in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert